Archiv des Autors: Peter Windegger

Im Herzen von Nizza

Am 14. Juli 2016 ist ein Fünfzehn-Tonner, an dessen Steuer ein 31 Jahre alter Französisch-Tunesier saß, in die Menge gerast, die auf dem Heimweg war, nachdem sie einem Feuerwerk am Strand von Nizza beigewohnt hatte, aus Anlass des Festes zum Gedenken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge | Hinterlasse einen Kommentar

Der Osterengel

Im Augenblick großen Schmerzes um den Verlust Desjenigen, den sie liebten, hatten sie eine himmlische Begegnung, welche sie am Ende mit Freude überraschte. Der Schmerz ist verschwunden beim Anblick des strahlenden Lichtes des Engels, der ihnen die Auferstehung und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge | Hinterlasse einen Kommentar

Ein frohes Valentinsfest

Laut der Chronik von Nürnberg (1493) war der Heilige Valentin von Rom ein Priester, der die ersten Christen in der Ehe vereinte. Dies bereitete dem römischen Imperium Probleme je mehr sich der Ruf des Ordensmannes verbreitete, und so ordnete der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge | Hinterlasse einen Kommentar

Ein gutes Jahr 2016

Das Jahr 2015 ist soeben zu Ende gegangen und dies ist ein günstiger Moment für eine Zusammenfassung. Eine Zeit der Einkehr, um uns im Spiegel in der Tiefe zu betrachten und um über das soeben verstrichene Jahr Bilanz zu ziehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Lichtschimmer auf Paris und nicht nur …

Nach den Ereignissen von letztem Samstag in Paris haben wir verschiedene Anfragen darüber erhalten, wie man diesen Moment überwinden kann. Es ist normal, dass man sich bei solchen Ereignissen überfordert fühlt, nicht nur wegen der Toten, sondern auch, weil unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge | Hinterlasse einen Kommentar

Das wahre, innere Ostern: ohne Eile den Weg gehen

Ohne Eile den Weg gehen bedeutet, einen Augenblick lang anzuhalten, um das zu beobachten, was uns umgibt. Oft ist das, was sich außerhalb von uns befindet, ein Spiegel dessen, was hingegen in unserem Inneren ist. Dies erlaubt uns, uns selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge | Hinterlasse einen Kommentar

Ode an den Frühling

An Tagen wie diesen, wenn die Sonne scheint und die Temperatur ansteigt, spürt man auf der Haut den Wechsel der Jahreszeit. Mit dem Frühling erfolgt eine neue Geburt, nicht nur in der Natur, sondern auch in uns. Der Winter ist vorbei und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge | Hinterlasse einen Kommentar

Meister und Schüler von sich selbst

Sai Baba, der indische Meister, hat am Ostermorgen 2011 den Körper verlassen. Einen Monat zuvor war ein weiterer großer indischer Meister gestorben: Swami Premananda. In den letzten Monaten haben uns vom Orient bis zum Abendland etliche spirituelle Lehrer verlassen. Aufgrund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge | Hinterlasse einen Kommentar

Geld – eine spirituelle Energie?

Workshop mit Bernard Rouch am 20. November 2015 in Rom Wie kann man eine Finanzkrise mit dem Herzen überwinden? Die antiken Traditionen laden uns ein, im Gleichgewicht zwischen Körper, Verstand und Geist zu leben und das Geld als eine Energieform zu sehen.

Veröffentlicht unter Workshops | Hinterlasse einen Kommentar

Sich der Seele widmen

Workshop mit Bernard Rouch am 6. Februar 2016 in Genua „Wir sind nicht menschliche Wesen, die eine spirituelle Erfahrung leben, sondern wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung leben.“

Veröffentlicht unter Workshops | Hinterlasse einen Kommentar