Man sagt über uns

immagine“… als ich vor etwa 20 Jahren die Therapien kennen lernte, war das für mich, als hätte ich unter einem Stein die Landkarte des Lebens gefunden. Heute folge ich noch immer mit Eifer diesen Linien auf der Suche nach einer Bewusstseinsebene, die Wahrheit bringt wo noch Zweifel und Illusion herrschen, die Raum schaft, wo sich hingegen Zwang festgesetzt hat, die Mut und Vertrauen anbietet für den, der sich noch klein und unwichtig fühlt …“

Christian Visintainer, Trento 

MAGGIO 2015 224

Den Weg des Therapeuten einzuschlagen ist keine “überlegte” Wahl, sie ist etwas, das du spürst, das du in dir drinnen spürst. Und es zusammen mit jenen zu erleben, die denselben Ruf spüren, ist sehr angenehm und verbindet dich über die normale Freundschaftsbeziehung hinaus. … Es ist wie nach Hause kommen und die eigene Familie wiederzufinden.

Marco Pasquinelli, Senigallia (AN)

DaniloDeMartin

Diese Ausbildung bringt dich auf eine höhere Schwingungsebene als du es gewohnt bist. Es ist so, als würdest du die verschiedenen Teile deines Lebens wieder zusammenfügen. Es gibt dem, was du lebst, einen tiefen Sinn.

Danilo De Martin, Osoppo (UD)

luigipescini-jpg

Ich habe 2005 mit der Ausbildung begonnen, und noch immer geht diese innere Reise weiter, eine Reise ohne Ende, mit immer mehr Bewusstsein und Freude. Ich wünsche jedem, dass er die Möglichkeit hat, diese Reise anzutreten.

Luigi Pescini, Brescia